• MeetingRoom 3

  • MeetingRoom 1

  • 1
  • 2

Aktuelle Termine

Di Jan 22, 2019 @08:00
Morning Yoga
Di Jan 22, 2019 @18:00
Meditation
Mi Jan 23, 2019 @18:00
Yoga & Bewusstsein
Mi Jan 23, 2019 @19:00
Buddhistischer Meditations- & Vortragsabend
Do Jan 24, 2019 @16:30
Business-Yoga-HW
Do Jan 24, 2019 @19:30
Yoga Kraftvoll

Events

Monika Krampl – Psychotherapeutin, Meditationslehrerin, Seminarleiterin, Autorin, Bloggerin

Von 1990 bis 2015 habe ich in meiner eigenen Praxis in Wien (von 2010 bis 2015 auch in St. Pölten) gearbeitet. Nach meiner Rückkehr in meine Geburtsstadt St. Pölten und einer zweijährigen Ruhepause, biete ich jetzt wieder Einzeltherapie und Seminare an.

Ich arbeite sowohl mit Gesprächstherapie als auch mit körperorientierter Psychotherapie.

Warum die Einbeziehung unseres Körpers wichtig ist?

 

Unser Verstand hat viele Erfahrungen aus unserer Kindheit vergessen oder verdrängt. Doch alle diese Erfahrungen und Erlebnisse sind in unserem Körper gespeichert. Nichts geht verloren. Und erst wenn die körperliche Erinnerung auch zu einer gefühlsmäßigen Erinnerung wird und sich ausdrücken darf, löst sie sich auf. Sonst schleppen wir sie unser ganzes Leben lang herum.

 

Wilhelm Reich hat festgestellt, dass es nicht nur einen „Charakterpanzer“ gibt, der sich als psychischer Abwehrmechanismus (Verhaltensmuster) gegen erlittene Verletzungen entwickelt hat, sondern auch einen „Muskelpanzer“. Die Folge sind chronische Muskelverspannungen, Fehlhaltungen und eingeschränkte Atmung in diesen Bereichen.

 

Was ich unter „Gesundheit“ verstehe:

LEBENSFREUDE / NEUGIER / LACHEN /

 

Ein Zeichen von Gesundheit ist die Pulsation der Atemwelle vom Kopf bis ins Becken. Ein gesunder Mensch vermag den Ausdruck seiner Gefühle zuzulassen, er ist konzentrations-, arbeits- und liebesfähig; besitzt Hingabefähigkeit, Ausdrucksfähigkeit seiner Gefühle, Kreativität und Lebensfreude und – kann seinen inneren Lebensplan gestalten.

 

Was biete ich an?

Psychotherapie

Gesprächs- und körperorientierte Psychotherapie

Gestalttherapie (Fritz Perls)

Reichianische Körperarbeit (Wilhelm Reich)

Hakomi (Ron Kurtz)

Bioenergetik (Alexander Lowen)

Atemübungen (Yoga)

Entspannungs- und Energieaktivierungsübungen

„Glück ist das Bewusstsein des Wachsens“ (A. Lowen)

Meditation

Vipassana – Achtsamkeitsmeditation nach buddhistischer Theravada-Tradition

Familien- und systemische Aufstellungen

Das System, die Strukturen und die festgelegten Rollenmodelle in Familie und/oder Beruf ausfindig zu machen und damit den Schritt zur Veränderung ermöglichen.

                                                                                                                                

Kontakt:

Tel.: +43 (0)676 9215947

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook: https://www.facebook.com/monika.krampl

Blog: https://monikakrampl.wordpress.com/

 

Drucken E-Mail