Eventkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Tanz deine Weiblichkeit
Dienstag, 16. April 2019, 15:45 - 17:45
Aufrufe : 481

Für Frauen. Mit Bettina Benesch | Mutter, Tänzerin, Energetikerin, Texterin

Tanz deine Weiblichkeit Für Frauen. Mit Bettina Benesch  

 

Willst du selbstbewusst als Frau durch die Welt schreiten? Frei sein und dein Ding machen? Dann tanz mit Frau Holla, denn mit dem Entdecken deiner Weiblichkeit öffnen sich dir im Alltag neue Wege – zu dir selbst und zu anderen.

Unsere Weiblichkeit ist immer da, auch wenn wir sie mal nicht spüren können. So wie überhaupt alles längst in uns ist, was wir brauchen: die Liebe, die Fülle, der Frieden. In meinen Workshops kannst du so sein, wie du bist; hier wird niemand optimiert, niemand repariert. Es geht nicht darum, eine bessere Version von dir selbst zu werden – sondern darum, du selbst zu sein und dich zu feiern! Klingt einfach – braucht aber meistens viel Mut. Und darum machen wir das gemeinsam.

Die Frühjahrstermine im Zentrum Agartha

16. und 30. April

14. und 28. Mai

11. und 25. Juni

jeweils 15.45 bis 17.45 Uhr

Wir tanzen barfuß. Bitte bring bequeme Kleidung zum Umziehen mit.

 

Preise

Bei Buchung aller vier Termine: 90,- Euro inkl. Ust. Die erste Stunde ist gratis!

Einzeltermin: 30,- inkl. Ust.

Ich bitte um Anmeldung bis drei Tage vor dem jeweiligen Termin.

Anmeldung

Bettina Benesch, Holla – Energiearbeit, Tanz, textiles Handwerk, +43 699 110 222 05, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.holla.co.at

 

Tanz ist Meditation – mit Hüftschwung

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich im Tanz zum ersten Mal so richtig gespürt habe, wer ich wirklich bin. Davor war ich das, was die anderen von mir erwartet haben. Das ist natürlich fatal und hat mich unheimlich weit weg von mir gebracht. Seit diesem Erlebnis weiß ich, wie wichtig das Tanzen für uns Frauen ist. Es bringt uns zu unserem Kern. Es ist pure Meditation – nur eben mit Hüftschwung.

Was machen wir in diesen zwei Stunden?

Für mich ist die Verbindung mit der Erde sehr wichtig. Daher machen wir zu Beginn der Einheit eine einfache Erdungsübung. Nur so spüren wir, wie es uns wirklich geht. Wir schauen genau: Bin ich wirklich gut drauf oder versteckt sich dahinter irgendein anderes Gefühl, das ich gerade nicht haben möchte? Soll ja vorkommen. Was zeigt sich, wenn ich ehrlich zu mir selbst bin?

Dann tauchen wir Schritt für Schritt ein in die Bewegung und in unsere Weiblichkeit. Wir entdecken unsere Schönheit und Einzigartigkeit – und alles, was dazu gehört: unsere Zweifel, unsere Freude, unsere Ängste; die Wut vielleicht. Ich zeige dir, wie du all das im Tanz willkommen heißt, wenn es sich zeigt. Alles ist deins und alles ist eins. Es gibt nicht nur das Licht, auch das Dunkel; und beides darf sein. Gerade wir Frauen sind voll von scheinbar unvereinbaren Gefühlen, die alle zur gleichen Zeit auftauchen können. Das ist ganz natürlich – wenn auch in unserer Gesellschaft nicht immer „normal“. Doch „normal“ hat uns nicht besonders nah zu unserer inneren Kraft gebracht – also versuchen wir’s jetzt mal mit „natürlich“. Ich glaube, das ist ein ziemlich guter Weg.

                                   Tanz deine Weiblichkeit. Für Frauen. Mit Bettina Benesch   Tanz deine Weiblichkeit. Für Frauen. Mit Bettina Benesch   Tanz deine Weiblichkeit. Für Frauen. Mit Bettina Benesch

Seid umarmt!
Bettina
 
Ort : Zentrum Agartha, Mühlweg 16, KreativRaum(oben)
.