Eventkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Familienaufstellung
Sonntag, 25. Februar 2018, 09:30 - 17:00
Aufrufe : 143

Familienaufstellung

Sich in der eigenen Familie wohl zu fühlen,
ist in jeder Altersstufe
ein natürliches menschliches Grundbedürfnis.

Kann die Liebe frei fließen?
Haben alle ausreichend Platz zur Entfaltung?
Ist die eigene Position im Familienkreis erkennbar und gesichert?
Ist genug Respekt und Wertschätzung vorhanden?
Gibt es Struktur und gesunde Grenzen?
So ergibt sich ein gesunder Nährboden zur Entfaltung der eigenen Seele.
Die Geborgenheit und die liebevolle Bindung die Du in Deiner Familie erfährst bzw. erfahren hast, sind Deine Wurzeln in das Leben und begründen Dein Selbstverständnis und Selbstvertrauen.

Die 4 Schichten der Verwurzelung

4 Schichten

Deine Beziehung zu Dir selbst
Deine aktuelle Familie
Deine Herkunftsfamilie (Eltern, Geschwister, Großeltern)
Deine Ahnen

Ist die natürliche Ordnung der Familie gestört, durch Schicksalsschläge belastet oder auf andere Weise verletzt, kann es schwer fallen, den eigenen richtigen Platz im Leben zu finden und sich in seiner eigenen Haut wohl zu fühlen.

Der Nutzen – Das Ziel

Beim Familienstellen geht es darum, ...
die Ordnung des Lebens, die gesunde Bindung und damit den natürlichen Lebens- und Liebesfluss frei zu legen und zu stärken.
Prägungen und alte Verhaltensmuster zu erkennen und zu durchschreiten.
sich selbst und seine eigene Lebensgeschichte besser zu erkennen und sich damit zu versöhnen.
neue Wege zu beschreiten.
belastende Schicksalsverknüpfungen mit den Ahnen ausfindig zu machen und zu erlösen.
die Kraft der Ahnen zu empfangen.

WIE? Seminar, Familienaufstellung in einer Gruppe

Bei dieser Methode werden Personen als Repräsentanten für Familien-angehörige, Eigenschaften oder innere Anteile ausgewählt. Hier hast Du die Möglichkeit bei Deiner Aufstellung, wie ein Zuschauer einen Überblick über das Familiensystem und Deine eigene Rolle darin zu bekommen. Bei dieser Methode können noch tiefere Zusammenhänge und unerlöste Familien- und Seelenthemen erkannt werden. Die Interventionen in so einem Rahmen wirken besonders kraftvoll. Für die Vorbereitung auf Deine eigene Familienaufstellung empfehle ich ein Vorgespräch.

Familienaufstellung - Kennenlernen

Um das Familienaufstellen kennenzulernen, gibt es die Möglichkeit als RepräsentantIn bei einem Seminar mitzumachen. Hierbei wirst Du im Rahmen eines Aufstellungstages als RepräsentantIn für andere Familiensysteme aufgestellt und hast hier wunderbare Einblicke in diese Methode und kannst für Dich gut entscheiden, ob diese Methode für Dich in Frage kommt.
TeilnehmerInnen berichten auch immer wieder, dass für sie schon die Teilnahme bei einer Familienaufstellung (ohne eigene Aufstellung) sehr hilfreich war.

Termine

von 09.30 – ca. 17.00 Uhr
So 25.02.18 in St. Pölten, Zentrum Agartha

Leitung

Bild: Sabine Ruptecht

Sabine Ruprecht

Sabine Ruprecht
Humanenergetikerin
Dipl. Lebens- & Sozialberaterin
Systemische Aufstellungsleiterin
www.synthese.co.at

Kosten

Aufstellungsseminar
Teilnahme mit einer eigenen Aufstellung € 120
Teilnahme als Repräsentant (ohne eigene Aufstellung) € 25
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

Bezahlung

Die Kursgebühr ist vor der Veranstaltung bar zu bezahlen oder per
Vorauskassa auf mein Konto zu überweisen.
Bankverbindung: Sabine Ruprecht,
Bank Austria: BAN: AT16 1200 0009 8551 9594

Anmeldung:

 

Stornierung Deiner Anmeldung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel: 0676/754 02 03
Eine Stornierung Deiner Anmeldung bei einer Familienaufstellung ist bis 1 Woche vor der Veranstaltung kostenlos. Danach werden 50% der Teilnehmergebühr in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen (ohne Absage) muss ich leider die gesamte Teilnahmegebühr verrechnen. Natürlich akzeptiere ich eine/n Ersatz-TeilnehmerIn.

Veranstaltungsort

Zentrum Agartha

Hinweis zur Teilnahme

Familienaufstellungen ersetzen keine Psychotherapie oder medizinische Behandlung, sondern dienen der Persönlichkeitsentwicklung. Jede Person nimmt eigenverantwortlich teil und ist während des Seminars für sich selbst verantwortlich.
Eine körperliche und psychische Belastbarkeit wird für die Teilnahme an einer Aufstellung vorausgesetzt. Für Kinder ist eine Teilnahme ungeeignet.

 

Ort Zentrum Agartha, Mühlweg 16, KreativRaum(oben)